Wie beeinflusst Design unser Mobilitätsverhalten? Ein Vortrag von Prof. Peter Eckart

Prof. Peter Eckart spricht am 6. November 2018 auf Einladung der Polytechnischen Gesellschaft Frankfurt am Main im Museum für angewandte Kunst Frankfurt zu der Frage „Wie beeinflusst Design unser Mobilitätsverhalten“. Hintergrund ist, dass Mobilität und Logistik das Rhein-Main-Gebiet prägen. Klimawandel, Ressourcenverknappung und stetig wachsende Staus machen es dabei ebenso, nach Lösungen zu suchen, wie wir ohne eigenes Auto mobil sein können. Für Eckart ist dabei Mobilität als Prozess und Erlebnis zu verstehen, in der Nutzer sich in ständiger Interaktion mit Dingen, Räumen, Informationen und Menschen befinden. Auf funktional-praktischer, aber auch auf emotionaler Ebene: Fühle ich mich wohl und sicher, finde ich mich zurecht? Wie begegnet der Staat mit Infrastruktur der Gesellschaft: nüchtern und funktional? Mit Qualität und Wert, vielleicht auch sogar schön? Der Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, wie Design Akzeptanz beeinflussen kann.

Siehe hierzu die Ankündigung auf der Homepage der Polytechnischen Gesellschaft.