In der September-Ausgabe der „Inform – Magazin für die hessische Landesverwaltung“ erschien ein Beitrag über zwei Teilprojekte von project–mo.de. Das Journal der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung (HDZ) berichtete in dieser Ausgabe über IT-Forschung in Hessen. In einem fünfseitigen Beitrag von Birgit Lehr wird darin über die wissenschaftliche Arbeit unserer beiden Teilprojekte Design und Technologie berichtet.
Unter dem Titel „Mobilität der Zukunft – Die Technik ermöglicht neue Wege“ werden die neuen Möglichkeiten an der Schnittstelle von digitalen Technologien, Mobilitätsplanung und Design veranschaulicht. Der Beitrag startet mit einem Bezug auf Prof. Dr. Kai Vöckler und die Zukunft von neuen, multimodalen Mobilitätsangeboten. Im zweiten Teil zeigt Dipl. Des. Julian Schwarze (beide vom Teilprojekt Design an der HfG Offenbach), wie VR-/AR-Technologie bei der Planung und Gestaltung einer Fahrradbrücke am Frankfurter Flughafen eingesetzt wurde. Abschließend gibt PD Dr. Stefan Göbel (Teilprojekt Technologie an der TU Darmstadt) einen Einblick in seine Tätigkeit. Er forscht mit seinem Mitarbeiter Thomas Tregel zu der Frage, wie der Serious Games-Ansatz aus der Informatik bei der Gestaltung neuer Mobilitätssysteme zum Einsatz kommen kann.