Mal angenommen, Deutschland ist barrierefrei. Wie sehen unsere Städte aus?

Martin Knöll, Professor für Entwerfen und Stadtplanung an der TU Darmstadt, hat sich auf dieses Gedankenexperiment des tagesschau Zukunfts-Podcasts „mal angenommen“ eingelassen. Mit Vera Wolfskämpf und Justus Kliss vom ARD-Hauptstadtstudio spricht er darüber , wie Städte gebaut sein müssten, damit alle gut darin leben können: Die ‚Stadt der kurzen Wege‘ ist die halbe Miete auf dem Weg zu barrierearmen Alltagswelten.