7. Mai 2020 – An der HfG Offenbach sind im Rahmen von project-mo.de (LOEWE-Schwerpunkt Infrastruktur – Design – Gesellschaft) und in Zusammenarbeit mit dem städtischen Projekt „Bike Offenbach“ Entwürfe für die Gestaltung von Fahrradstraßen entstanden, die nun von der Designerin Janina Albrecht ausführlich dokumentiert wurden. Zum Start von „Bike Offenbach“ wurde bereits 2018 in der Senefelderstraße eine Teststrecke angelegt. Diese wurde nicht nur von der AG Mobilitätsforschung an der Goethe-Universität Frankfurt, ebenfalls Partner im LOEWE-Schwerpunkt, sozialwissenschaftlich beforscht, sondern auch aus der Perspektive des Designs genauer betrachtet: Unter der Leitung von Peter Eckart und Kai Vöckler und in Zusammenarbeit mit der AG Mobilitätsforschung und „Bike Offenbach“ arbeiteten Designerinnen und Designer an der Entwicklung, Validierung und Visualisierung verschiedener gestalterischer Lösungen für die Teststrecke, die auf weitere Fahrradstraßen übertragen werden können. Ihre Dokumentation „Design- und Forschungsprojekt Fahrradstraßen: Mobilitätsdesign im Kontext von Verkehrswende, Aufenthaltsqualität und Intermodalität am Beispiel Offenbach am Main“ steht jetzt als Download zur Verfügung.