Potenzialanalyse einer Plattform zur Integration von eCar-Sharing, Fahrgemeinschafts- und Mitbring-Funktionen

Ziel des Vorhabens ist die Erstellung einer umfassenden Potenzialanalyse einer neuen, umweltfreundlichen Mobilitätslösung, welche speziell auf die Bedürfnisse von Quartieren im suburbanen Raum (wie z.B. dem Großen Frankfurter Bogen) ausgerichtet ist. Sie verbindet elektrisches Car-Sharing mit sozialen Komponenten wie einer Fahrgemeinschafts- und Mitbring-Funktion. Für die Potenzialanalyse sollen wirtschaftliche, soziale und rechtliche Faktoren genauso wie das Einsparpotential von Emissionen in Bezug auf die Umsetzbarkeit betrachtet werden. Die interdisziplinäre Analyse wird so aufgearbeitet, dass deren praktische Anwendung räumlich übertragbar ist. Des Weiteren soll in einem geplanten Anschlussprojekt die Umsetzung des Vorhabens anhand mehrerer Beispielquartiere im ländlichen und suburbanen Raum realisiert werden. 

Im Rahmen der Potentialanalyse wurde eine Befragung der Anwohnenden im ausgewählten Quartier in Rüsselsheim am Main durchgeführt. Um darauf aufmerksam zu machen, wurde die Befragung mit Mobilitätsständen begleitet. An diesen konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger neue Mobilitätsformen (wie z.B. Lastenräder) ausprobieren und sich aktiv in die zukünftige Mobilitätsgestaltung einbringen.

Fokusthema Mobility Hubs
Art des Projektes • Forschungsprojekt
Institution • Frankfurt University of Applied Sciences (FRA UAS), Fachgruppe Neue Mobilität, LOEWE-Schwerpunkt IDG
Disziplin • Verkehrsplanung
Verantwortliche • Prof. Dr.-Ing. Petra Schäfer, M.Eng. Franziska Weiser
Team • Prof. Dr.-Ing. Petra K. Schäfer, M.Eng. Franziska Weiser, Bardia Forghani, Prof. Dr. Domenik H. Wendt LL.M.,  Dipl.-Jur. Deike Tamm
Kontakt • project-mo.de@hfg-offenbach.de, FGNeueMobilitaet@fb1.fra-uas.de
Status • abgeschlossen
Projektzeitraum • 07/2020 – 12/2020
Externe Kooperationspartner • Stadt Rüsselsheim, Carré Mobility
Förderung • Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Dokumentation und weitere Informationen

Dokumentation und weitere Informationen